VR AFIS

Project Info:

Bereits etablierte Systeme wie der Remote-Tower zeigen das Potenzial der digitalen Fernüberwachung von Flugplätzen. 

In diesem Projekt im Auftrag des DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) wurden unterschiedliche interaktionskonzepte mithilfe verschiedener Use-Cases zur Fernüberwachung eines oder mehrerer Flugplätze unter Einsatz von VR Tools entwickelt.

In dieser Studie wurde untersucht, wie die Aufgaben eines AFISOs (Aerodrome Flight Information Service Officer) in die virtuelle Realität Implementiert werden können. 

Der Fokus der Arbeit lag auf der Entwicklung zweier Interaktionskonzepte, die sich mit ergonomischen und Usability relevanten Aspekten der Interaktion mit dem HMI, sowie der Arbeitsplatzgestaltung auseinandersetzen. Im Rahmen des Projektes wurden umfangreiche Nutzerinterviews und Workload-Analysen durchgeführt. In Folge wurden zwei VR-Prototypen entwickelt und in einer Versuchsreihe im Forschungszentrum des DLR mit Lotsen (ATCO) und AFISOs getestet und evaluiert.

 

  • Projektpartner: DLR
  • Zeitraum: 2019
  • Thema: VR | HMI